Gemeinsam loslegen

Süddeutsche Modellkommunen sind vollständig

Die 16 süddeutschen Modellkommunen sind vollständig. Die Stadt Kaiserslautern war im Februar die erste Modellkommune im Süden, mit der Stadt Heidelberg hat Mitte Oktober die letzte Kommune am Standort Süd eine Zielvereinbarung unterschrieben.

Dr. Lea Schütze, Projektleiterin des BNE-Kompetenzzentrums Süd, und der Heidelberger Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner unterzeichnen die Zielvereinbarung

Über fünf Bundesländer hinweg begleitet der Standort damit in den nächsten Jahren eine große Vielfalt an Kommunen: Dabei sind Landkreise, kreisfreie Städte und kreisangehörige Kommunen, größere und kleine Kommunen. Einige nehmen seit Jahren eine Pionierrolle im Bereich BNE ein, andere starten gerade mit der Verankerung von BNE in die lokale Bildungslandschaft.

„Eins teilen alle unsere Kommunen: Eine sehr hohe Motivation, Bildung für nachhaltige Entwicklung lokal voranzutreiben.“

Dr. Lea Schütze, Standortleiterin Süd des BNE-Kompetenzzentrums

„Eins teilen alle unsere Kommunen: Eine sehr hohe Motivation, Bildung für nachhaltige Entwicklung lokal voranzutreiben. Mit unseren Begleitungs-, Veranstaltungs- und Vernetzungsangeboten stehen wir den Kommunen dabei zur Seite und freuen uns, gemeinsam loszulegen,“ sagt Dr. Lea Schütze, Standortleiterin Süd des BNE-Kompetenzzentrums.

22. Oktober 2021 | Antje Müller