Netzwerk Termine

Rückblick: Der Whole Institution Approach - BNE in der Verwaltung leben

Interkommunaler Lernraum am Standort Süd

Am 06.12.2022 fand am Standort Süd des BNE-Kompetenzzentrums ein digitaler Interkommunaler Lernraum statt. Der 3,5-stündige Workshop ging der Frage nach, wie BNE umfassend in der Verwaltung gelebt werden kann. 12 Teilnehmende aus 10 Kommunen nahmen daran teil. Tibor Manal und Henrik Althöhn leiteten durch die Veranstaltung.

Zu Beginn der Veranstaltung referierte Mirja Buckbesch vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) über nachhaltige Organisationsentwicklung und stellte deren Modell vor, das auf vier Säulen beruht:
Arbeitsplatz und Begegnungsorte, Organisation und Management, Netzwerke und Lobbyarbeit sowie Bildungsprogramm

Der Begriff „Whole“ zielt auf die ganze Organisation, allerdings ist der Anspruch, gleich alles verändern zu wollen, zu hoch und kann wiederum frustrieren. Wichtig sei es daher, so Frau Buckbesch, Stück für Stück vorzugehen, um niemanden zu verlieren, denn die Menschen machen die Institutionen aus.

Nach dem Vortrag wurden die Teilnehmenden in drei Kleingruppen aufgeteilt. Die Aufgabe bestand darin, zu überlegen, wie der Whole Institution Approach auf verschiedene Gruppierungen übertragen werden kann. In den Gruppen wurde die Bedeutung von Ressourcen für eine erfolgreiche Etablierung von Strukturen betont. Mehrfach geäußert wurde der Wunsch nach Synergien, also zum Beispiel schon Bestehendes mit einer „anderen Brille“ zu sehen und die Bezüge zu BNE deutlich zu machen.

Anschließend erarbeiteten die Teilnehmenden wiederum in Kleingruppen inhaltliche Bausteine für BNE-Tage für die Verwaltung. Dazu hatten sie ein fiktives Budget und den Auftrag, möglichst viele Mitarbeitende aus der Verwaltung für eine Teilnahme zu gewinnen.

Alle Gruppen betonten, dass das (unbekannte) Potential der Mitarbeitenden mit einfließen sollte – ob an der Spitze der Verwaltung oder Mitarbeitende aus den Abteilungen. In der Vorbildfunktion und den vielfältigen Zugängen zum Thema wurde ein großer Gewinn gesehen.

Gruppenarbeit BNE-Aktionstage

Ein gutes Beispiel, wie BNE bzw. SDG-Tage in der Praxis umgesetzt werden, liefert übrigens die Stadt Bonn: https://www.bonn.de/sdg-tage

 

Mit Weisheiten aus 2022 und Wünschen für 2023 endete der Lernraum bei sonniger Stimmung. Der Standort Süd bedankt sich bei allen Teilnehmenden für die gelungene Veranstaltung.

Dokumentation für Teilnehmende  (passwortgeschützt)

19. Dezember 2022 | Birgit Dittrich