Verortung der Prozessevaluation

Discussion Paper „Strukturelle Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in kommunale Bildungslandschaften“ erschienen

In seiner ersten Publikation leuchtet das BNE-Kompetenzzentrum in acht Artikeln sein Betätigungsfeld aus wissenschaftlicher Perspektive aus: Beginnend mit einer Definition von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bis hin zu einem Exkurs zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Verankerung von BNE in die lokalen Strukturen von Kommunen werden dabei Forschungs- und Diskussionstände aufgegriffen, die die Arbeit des BNE-Kompetenzzentrums anleiten können.

Dieser erste Überblick zur Standort-, Gegenstands- und Kenntnisstandbestimmung des Kompetenzzentrums stellt somit einen Auftakt für das weitere theoretische und methodische Vorgehen im Rahmen der formativen Prozessevaluation im Verbundprojekt dar. Erschienen sind die Texte als UFZ Discussion Paper.

18. November 2021 | Antje Müller