Interkommunale Qualifizierung BNE-Kompetenzzentrum

Kommune kommuniziert

Das ABC der BNE-Kommunikation

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein sehr komplexes und dadurch erklärungsbedürftiges Thema. In dieser Veranstaltung wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Wissen und Kompetenzen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit im kommunalen BNE-Kontext zu erwerben:

Wie ist eine ÖA-Maßnahme im Bereich BNE aufgebaut und welche interessanten Beispiele gibt es? Wie können Sie in Zukunft Themen rund um BNE zielgerichtet, zielgruppenorientiert und verständlich kommunizieren? Wie können  Sie eine für Ihre Kommune geeignete ÖA-Maßnahme im Bereich BNE selbst bzw. mit der Pressestelle zusammen erstellen?

Diese und weitere Fragen werden wir in dieser Qualifizierung beantworten.

Interkommunale Qualifizierung

Datum (von, bis)
09.00 - 12.00 Uhr

Digitale Veranstaltung

Teilnehmerzahl ist begrenzt: Es ist eine geschlossene Veranstaltung, die sich exklusiv an die Modellkommunen am Standort Süd richtet. 

Interkommunale Qualifizierung am Standort Süd

Zielgruppe: Kommunalverwaltung der Modellkommunen am Standort Süd

Keine Vorkenntnisse notwendig

Programm

9.00 Uhr Willkommen und Begrüßung

Ankommen und Vorstellen der Referentin

9.10 Uhr Vortrag

Theoretischer Input der Referentin Gwendolin Jungblut, Mitinhaberin der Firma The LeaderShip (https://www.theleadership.de/)

9.40 Uhr Kommunale Praxis

Arbeitsphase in Kleingruppen zu den Themen Kommunikationsstrategie, digitale Plattformen und Kampagnen im Kontext BNE

 

10.20 Uhr Pause

10 Minuten Pause

10.30 Uhr Vorstellung der Ergebnisse aus den Kleingruppen

Diskussion im Plenum und zusammen mit der Referentin

11.00 Uhr Praxisbeispiele

Vorstellen innovativer Beispiele anhand einer Projektkarte sowie eines konkreten Beispiels aus der Modellkommune Münster

11.45 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung

Ausblick auf die nächsten Schritte

12.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Referentin

Image
Foto Gwendolin Jungblut

Gwendolin Jungblut

Rechtsanwältin und Journalistin

ist Mitinhaberin von The LeaderShip – Agentur für Führung, Strategie und Wahlerfolge. Sie arbeitet als Trainerin und Dozentin in Deutschland und Österreich. Als politische Funktionsträgerin hat sie verschiedene Wahlkämpfe geleitet und konzipiert. Als kommunale Mandatsträgerin hat sie städtische Entwicklungsprozesse kennengelernt und mitgeprägt.
Verwaltungserfahrung erwarb sie als Referatsleiterin beim Niedersächsischen Städtetag. Gwendolin Jungblut war Mitherausgeberin des Informationsdienstes „Bürgermeister Aktuell“, zu ihren Veröffentlichungen zählen beispielsweise die Handreichungen „Kandidaten finden und Wähler gewinnen“ sowie „Wissensmanagement für Fraktionen“.
Außerdem ist sie Autorin der Bücher "Wahlen gewinnen", "Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit in NPOs" und “Die perfekte Verwaltungsvorlage”. Sie ist nicht nur Fachfrau für das Redigieren von Texten und Reden ("DIE ÜBERZEUGUNGSTEXTERIN"), sondern hat sich auch als Moderatorin von Diskussionsforen, Bürgerbeteiligungsprozessen, parlamentarischen Abenden und Großveranstaltungen einen Namen gemacht.

Praxisbeispiel

Image
Foto Sarah Heinlein

Sarah Heinlein

Koordinatorin für Bildung für nachhaltige Entwicklung (Stadt Münster – Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit)

Seit 2018 ist die Sarah Heinlein, M.Sc. in Nachhaltigkeitswissenschaften, bei der Stadt Münster – Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit in der Fachstelle Nachhaltigkeit für das Ziel der Implementierung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Münsters Bildungslandschaft zuständig. In der Münsteraner Nachhaltigkeitsstrategie 2030, die 2019 vom Rat der Stadt Münster beschlossen wurde, ist das Ziel eines von 41 Teilzielen. Ehrenamtlich koordiniert Sarah Heinlein das Klimaschutzprojekt in Kenia von Ivakale e.V. und sie engagiert sich in der Intersektionalen Bildungsarbeit.

Moderation

Image
Tibor Manal

Tibor Manal

Prozessbegleitung BNE
Standort Süd
+49 89 62306-457
manal@dji.de
Kontakt aufnehmen

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Veranstaltungen erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

Image
Birgit Dittrich

Birgit Dittrich

Veranstaltungsmanagement
Standort Süd
+49 89 62306-395
bdittrich@dji.de
Kontakt aufnehmen
Anmeldung Interkommunale Qualifizierung Süd

Geschlossene Veranstaltung: Anmeldung für Gäste aus den Modellkommunen am Standort Süd

 

Anmeldeschluss: 14.07.2022

Persönliche Daten



Zwei Fragen vorab

Warum soll BNE in Ihrer Kommune kommuniziert werden? Welche Kommunikationskanäle nutzen Sie bereits in Ihrer Kommune um BNE in der Öffentlichkeit zu verbreiten?

Datenschutzrechtliche Einwilligung
Speicherung und Nutzung meiner Daten *
Ich willige ein, dass meine Angaben vom Deutschen Jugendinstitut zur Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung der Interkommunalen Qualifizierung Süd (20.07.2022) gespeichert und genutzt werden.
Durch Ankreuzen können Sie zusätzlichen Verwendungszwecken zustimmen:
Ihre Einwilligung erfolgt freiwillig und kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden (per Abmelde-Link oder E-Mail an bdittrich@dji.de). Durch die Ablehnung oder den Widerruf entstehen Ihnen keine Nachteile. Weitere Pflichtinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Abbrechen