Interkommunaler Lernraum BNE-Kompetenzzentrum

Das Prinzip BNE

                  Haltung, Motivation und Fokus in der kommunalen BNE-Arbeit

BNE ist nicht nur ein weiteres Thema, das bearbeitet werden muss. Das Prinzip BNE ist eine Haltung, die gelebt werden will – als Einzelperson, als Organisation und als Gesellschaft. In der kommunalen BNE-Koordination sind die Möglichkeiten zur Umsetzung allerdings oft begrenzt. Wie gelingt es, die eigene Arbeit wieder am Prinzip BNE auszurichten? Wie motiviere ich mich, wenn es mal schwierig wird? Wie behalte ich den gewünschten Fokus bei der Bandbreite an Themen, die die BNE-Arbeit mit sich bringt?

Diesen Fragen widmet sich der interkommunale Lernraum und gibt Ihnen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen eigene Erfahrungswerte in der kommunalen BNE-Arbeit zu reflektieren.

Im ersten Teil der Veranstaltung werden Sie durch Methoden der systemischen Organisationsberatung darin unterstützt, die persönliche Auseinandersetzung mit der kommunalen BNE-Arbeit besser zu verstehen. Im zweiten Teil vertiefen wir unsere Erfahrungen und Sie dürfen in unserem BNE-Museum kreativ werden!

Interkommunaler Lernraum

Datum (von, bis)
09:30 - 15:30 Uhr

Präsenzveranstaltung am Deutschen Jugendinstitut in München

Teilnehmerzahl ist begrenzt: Es ist eine geschlossene Veranstaltung, die sich exklusiv an die Modellkommunen am Standort Süd richtet. 

Interkommunaler Lernraum am Standort Süd

Zielgruppe:
Kommunalverwaltung der Modellkommunen am Standort Süd

Keine Vorkenntnisse notwendig

Programm

Programm

9.30 Uhr Get-Together

10.00 Uhr Begrüßung und Einführung

10.15 Uhr Psychodramatische Erwärmung

Austauschformat zur Arbeit mit dem Prinzip BNE

11.00 Uhr Kurze Pause

11.10 Uhr Motivationsaufstellung

Visualisierung von Motivationslagen

12.15 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Aktivierung

Start in den zweiten Teil des Tages

13.30 Uhr Besuch im BNE-Museum

Kreative Gruppen - und Einzelarbeit

15.00 Uhr Feedback und Zusammenfassung

15.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Referentin

Image
Foto der Referentin Martina Neumeyer

Martina Neumeyer

Organisationsberaterin und Coachin

Martina Neumeyer begleitet Führungskräfte, Teams und Organisationen bei Veränderungen und Reflexionsprozessen. Sie ist vor allem im Non-Profit-Bereich aktiv. Ihre Workshops zeichnen sich durch lebendige, kurzweilige und kreative Herangehensweisen aus. Sie verbindet Erfahrungslernen mit kognitiver Reflexion. Mit spielerischer Experimentierfreude durch Methoden aus dem Psycho- bzw. Soziodrama ermöglicht sie den Teilnehmenden neue Perspektiven und Sichtweisen.

Moderation

Image
Tibor Manal

Tibor Manal

Prozessbegleitung BNE
Standort Süd
+49 89 62306-457
manal@dji.de
Kontakt aufnehmen
Image
Dr. Lea Schütze

Dr. Lea Schütze

Projektleitung
Standort Süd
+49 89 62306-348
schuetze@dji.de
Kontakt aufnehmen
Image
Prozessbegleitung BNE

Henrik Althöhn

Prozessbegleitung BNE
Standort Süd
+49 89 62306 571
althoehn@dji.de
Kontakt aufnehmen

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Veranstaltungen erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

Image
Birgit Dittrich

Birgit Dittrich

Veranstaltungsmanagement
Standort Süd
+49 89 62306-395
bdittrich@dji.de
Kontakt aufnehmen

Anmeldung

Anmeldung interkommunaler Lernraum Süd

Geschlossene Veranstaltung: Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie eine Einladung erhalten haben.

Anmeldeschluss: 23.06.2023

Statusmeldung

Sorry… This form is closed to new submissions.

Abbrechen